Foto: Hasan Anac / pixelio.de
Erstellt am Montag, 30. März 2015 07:43

1. Herren schlagen Putlos mit 3:1

scc logo

1. Herren schlagen Putlos mit 3:1

Auf der Jagd nach den ersten 3 Punkten, trafen die Spieler von Trainer Sascha Pretzel am letzten Sonntag im Heimspiel auf die Spvg. Putlos. Es entwickelte sich sofort ein munteres A-Klassen Spiel, das von den Gelb/Blauen dominiert wurde. Bei einem Strafraumduell in der Luft wurde Marcus Küster umgestoßen und kurz danach Tobi Benthien regelwidrig im selbigen attackiert. Der Pfiff blieb aber jeweils aus. Im zweiten Spielabschnitt nahm die Partie weiter an Fahrt auf. Nicolas Fey setzte auf Rechtsaußen nach, eroberte den Ball und spielte scharf in den 5-m Raum, Tobi Benthien trat über den Ball, aber am langen Pfosten stand Marvin Rossburg und schob zum 1:0 in der 74. Min ein. Den Anstoß des Gegners eroberte Marcus Küster, Flanke, Kopfball Tobi Benthien und es stand 2:0. Die Gäste antworteten mit langen Bällen in die Spitze und einer davon wurde in der 78. Min unglücklich für Torwart Kevin Schmidt zum 2:1 Anschluß ins Tor verlängert.


Die Cismaraner waren aber nicht geschockt, ließen weiter den Ball laufen und nach einer Kombination über Jenner Baden und Stefan Hagen spielte Timm Nothnagel zu Stefan Kohler, der mit seiner Routine zum 3:1 Endstand einschoss. Somit ist der Anschluß im Tabellenkeller der Kreisklasse A geschafft. Die Frauenmannschaft von Mathias van Bühren gewann im Vorspiel gegen Phönix Lübeck mit 7:1, Torschützinnen: je 2 x Lea Nachbarschulte, Kany Sieth und Alina Holz sowie Jasmin Hansen. Die Herren treten im Derby beim SV Schashagen-Pelzerhaken am 12.04. um 15.00 Uhr in Merkendorf an.   

Newsletter

Nutzen Sie die Möglichkeit durch unseren Newsletter alle aktuellen Informationen per Email zu erhalten!
top