Foto: Hasan Anac / pixelio.de
Erstellt am Donnerstag, 03. März 2016 07:43

Nur 0:0 gegen Svg. Pönitz 2

1 Herren Döner

Nur 0:0 gegen Svg. Pönitz 2

Auf einem gut präparierten Platz empfingen die Akteure von Trainer Sascha Pretzel den Tabellennachbarn von der Svg. Pönitz 2. Beide Mannschaften überzeugten durch Kampfgeist, wenn spielerisch die Situation gelöst wurde, meist durch Florian und Timm Nothnagel. Die Defensive um Kevin Schmidt und Thorben Burmester ließ kaum Torchancen zu, dahinter war Dennis Kuhlmann ein sicherer Rückhalt. Nach 1 Stunde kam Nico Massmann in die Partie und belebte die linke Außenbahn. Richtig Fahrt nahm das Spiel ab der 70. Min auf. Tobi Benthien flitzt mit dem Ball am Fuß die Grundlinie entlang in den Strafraum, am 5-m Raum wird er zu Fall gebracht. Doch anstatt des von allen beteiligten erwarteten Elfmeters, gab es die Gelbe Karte wg. angeblicher Schwalbe. 10 min. später stürmt Marvin Rosburg auf den Strafraum zu, die letzten 2 Verteidiger attackieren ihn, dabei klemmt ein Gegner vor der Strafraumgrenze das Spielgerät ein und es gibt indirekten Freistoß für den SCC. Diesen führt Marvin Rosburg schnell auf seinen am anderen Strafraumeck frei stehenden Sturmpartner Tobi Benthien aus -  diese Aktion wird wg. Abseits abgepfiffen. Aus der Coaching Zone kommen lautstarke Unmutsäußerungen, an deren Ende Trainer und Kapitän der Gelb/Blauen aus dem Innenraum verwiesen werden. Mit 10 Mann wird das Unentschieden über die Zeit gebracht. Die 2. Mannschaft brauchte die ersten 45 Min. gegen die Spvg. Bujendorf 2, um wieder in den Wettkampfmodus zu kommen. In der 47. Min schloß Florian Manthey einen Angriff mit Schuß auf das lange Eck ab, der auch zur Führung im Netz zappelte. Jetzt zog sich das Team von Trainer Enrico Schröder aber zu weit zurück und blieb nur noch bei Kontern gefährlich. In der 81. Min bekam der Gast einen Elfmeter zugesprochen und verwandelt sicher zum 1:1. Doch mit dem letzten Angriff des Spiels, paßt Christian Knoop auf Kapitän Dennis Pries, der bleibt eiskalt und trifft zum 2:1 Sieg. Am Sonntag tritt die 2. In Eutin beim Neudorfer SV an, Anstoß 15.00 Uhr. Die 1. Spielt zu Hause gegen den TSV Neustadt 2, Anstoß ist um 13.00 Uhr.      

 

 

 

 





 



 




 




 



  

 



Newsletter

Nutzen Sie die Möglichkeit durch unseren Newsletter alle aktuellen Informationen per Email zu erhalten!
top