Foto: Hasan Anac / pixelio.de
Erstellt am Montag, 23. Mai 2016 07:43

Ein Sieg und zwei Unentschieden für die 1. Herren

1 Herren Döner

Ein Sieg und zwei Unentschieden für die 1. Herren

Am Freitagabend empfingen die Akteure von Trainer Sascha Pretzel die sich im Abstiegskampf befindende Mannschaft vom Oldenburger SV 3. Der Gast ging in der 35. Min sogar mit 1:0 in Führung. Der SCC spielte sich danach mehrere hochkarätige Torchancen heraus, aber nur Tobi Benthien traf in der 69. Min zum 1:1 Ausgleich. Im Nachholspiel gegen den Tabellenführer TSV Neustadt 2, führten die Gelb/Blauen durch Tore von Tobi Benthien und Manuel Döbler bei einem Gegentor bis in die Nachspielzeit mit 2:1. Doch vom Strafraumeck traf ein Gästestürmer in letzter Sekunde noch zum 2:2. Am Pfingstsamstag trat die Mannschaft beim SV Neukirchen 2 an und lag, auch dank eines verschossenen Elfmeters, zur Halbzeit mit 0:1 zurück. Dann drehte die Elf, angetrieben von Timm Nothnagel, auf. In der 65. Min traf Timm Nothnagel selbst zum Ausgleich, dann bediente er noch 2 x Marvin Rosburg, der den 3:1 Auswärtssieg perfekt machte. Die 2. Mannschaft traf am Sonntag in Bujendorf auf deren 2. Mannschaft und bot den Zuschauern ein tolles Spektakel. Nach 20 min stand es 0:3, dann trafen Mohammed Koro und 2 x Jan-Patrick Klöhn zum Ausgleich, noch vor der Pause gingen die Gastgeber aber wieder mit 5:3 in Führung. Nach der Pause verkürzte Alledine Allaui auf 5:4, der Gegner erhöht auf 6:4, Christian Knoop trifft zum 6:5 Anschluß und gleicht auch in der 71. Min zum 6:6 aus. Den entscheidenden Treffer zum 7:6 Endstand können aber die Gastgeber in der Schlussphase anbringen. Am Sonntag empfängt die 2. Um 13.00 Uhr MTV Ahrensbök 3, die 1. Mannschaft ist um 15.00 Uhr beim TSV Pansdorf 3 im Einsatz.  



 

Newsletter

Nutzen Sie die Möglichkeit durch unseren Newsletter alle aktuellen Informationen per Email zu erhalten!
captcha 
top