Foto: Hasan Anac / pixelio.de
Erstellt am Sonntag, 02. Oktober 2016 07:43

1. Herren spielt 1:1 im Spitzenspiel gegen TSV Pansdorf 4

1 Herren Döner

1. Herren spielt 1:1 im Spitzenspiel gegen TSV Pansdorf 4

Im Spitzenspiel der Kreisklasse B empfingen die SCC-Kicker als 2. den Tabellenführer TSV Pansdorf 4. Der erfahrene Gegner stand sicher in der Defensive und prüfte die Gelb/Blaue Abwehr mit langen Bällen. Torhüter Dennis Kuhlmann hielt sein Team mit guten Paraden im Spiel. Dem Angriffsspiel fehlte es an der richtigen Idee, der Ball wurde bis 20 m vor dem Tor gut gespielt um dann zu oft hoch in den Strafraum geschlagen zu werden. In der 56. gab es ein unnötiges Foul 20-m vor dem SCC Tor. Den folgenden Freistoß köpft der Baumlange Mittelstürmer unhaltbar zur Gästeführung ein. Mit Manuel Döbler kommt ein 3. Stürmer ins Spiel und schon haben die Gelb/Blauen mehr vom Spiel. Es dauert aber bis zur 86. min, das Tobi Benthien abzieht, der Torhüter den Ball nur abwehren kann und Marvin Rosburg den Ball im oberen rechten Eck zum verdienten Ausgleich und Endstand versenkt. Bereits am Freitag Abend empfing die SCC Reserve mit Trainer Timo Grümmer den C-Klassentabellenführer SV Hansühn 2. In der 7. Spielminute bringt Hendrik Thies seine Farben mit 1:0 in Führung, die der Gegner per Handelfmeter ausgleicht. Aber noch vor der Pause kann Kapitän Dennis Pries mit dem 2 und 3:1 die Weichen auf Sieg stellen. Im 2. Spielabschnitt nutzten die Spieler die Größe des Platzes aus und überspielen die Abwehrreihe im wieder. Jan Landschoof kann auf 4:1 erhöhen, bevor Marco Meybrink frei gespielt wird und auf 5:1 erhöht. Den Schlußpunkt setzt wieder Jan Landschoof mit feiner Einzelleistung zum 6:1. Am Sonntag spielt die 2. um 15.00 Uhr in Petersdorf beim TSV Westfehmarn, die 1. spielt zeitgleich beim TSV Pansdorf 3.

 





 




 




 

 





 


 

 

 

 





 



 




 




 



  

 



Newsletter

Nutzen Sie die Möglichkeit durch unseren Newsletter alle aktuellen Informationen per Email zu erhalten!
captcha 
top