Foto: Hasan Anac / pixelio.de
Erstellt am Dienstag, 29. November 2016 07:43

1. Herren geht mit einem 7:0 erfolgreich in die Winterpause

1 Herren Döner

1. Herren geht mit einem 7:0 erfolgreich in die Winterpause

Im Derby beim FC Riepsdorf 2, stellte Trainer Enrico Schröder seinen Trainerkollegen Sascha Pretzel in die Innenverteidigung, wo er mit Stephan Hagen ein sicheres Bollwerk bildete. Die Musik spielte aber vor dem Tor der Heimelf. In der 7. Min. köpft Hendrik Thies einen Tobi Lietz Freistoß zum 1:0 ein. Nur 3 min. später kommt Florian Manthey aus spitzem Winkel nach Vorlage von Kapitän Dennis Pries an den Ball, zielt aber zu hoch. Nach einer halben Stunde ersprintet sich Alladine Allaui das Leder, geht in den Strafraum und trifft mit links im linken oberen Eck zum 2:0. Auf der Gegenseite hält Kai Evers einen 20-m Freistoß und danach aus Nahdistanz. Im 2. Spielabschnitt erhöht Hendrik Thies nach Einzelleistung auf 3:0 und Dennis Pries in der 55. min. auf 4:0. Der eingewechselte Marco Meybrink trifft nach 1 Stunde volley zum 5:0 und nur 8 min später zum 6:0. Den Schlusspunkt setzt Rechtsaußen Nico Frewert mit dem 7:0. Das Spiel der 1. beim SV Neukirchen viel den Platzverhältnissen zum Opfer. Beide Mannschaften gehen so in die Winterpause.


 


 



 


 

 




 




 

 





 


 

 

 

 





 



 




 




 



  

 



Newsletter

Nutzen Sie die Möglichkeit durch unseren Newsletter alle aktuellen Informationen per Email zu erhalten!
top