Foto: Hasan Anac / pixelio.de
Erstellt am Dienstag, 11. April 2017 07:43

Niederlage in Unterzahl beim TSV Pansdorf 4

1 Herren Döner

Niederlage in Unterzahl beim TSV Pansdorf 4

Im Spiel um Platz 1 in der Kreisklasse B, beim TSV Pansdorf 4, wurde den stimmungsvollen Zuschauern, von den Akteuren auf dem Platz von Toren bis zu interessanten Entscheidungen alles geboten. Nach bereits 9 Min., ging die erfahrene Heimelf mit 1:0 in Führung. Doch Mittelstürmer Lars Jürgensen wurde in der 17. min im Strafraum zu Fall gebracht, den fälligen Strafstoß verwandelte sein Sturmpartner Tobi Benthien zum 1:1 Ausgleich. Noch vor der Halbzeit, dezimierte sich der SCC um 1 Abwehrspieler per Gelb/Roter Karte.

5 min. waren in der 2. Halbzeit gespielt, als ein Cismaraner Eigentor die Heimelf mit 2:1 in Front brachte. 12 min. später dann eine Doublette der besonderen Art, Gelb/Rote Karte und Rote Karte in einer Szene gegen die Gelb/Blauen. Die verbliebenen Spieler stemmten sich gegen die Niederlage, kassierten noch die Treffer zum 1:3 und 1:4 Endstand. Im Flutlichtspiel am Freitagabend beim SV Hansühn 2, erhielt die Elf von Trainer Enrico Schröder schon in der 3. Min. einen Elfmeter zugesprochen. Leider ging der Schuß am Tor vorbei. Der Gastgeber hatte im Mittelfeld zuviel Platz und nutze diesen zu Steilpässen auf die Stürmer. Aus den 1. beiden entstanden das 1 und 2:0, aus dem 3. ein Elfmeter der zum 3:0 führte. In der 55. min erzielt Kapitän Dennis Pries das 1:3, weitere gute Chancen wurden aber vergeben. Im Gegenzug nutzt die Heimelf ihre Konter und erhöht in den Schlussminuten auf 4 und 5:1. Gründonnerstag tritt die Mannschaft um 19.30 Uhr beim Grammdorfer SV an, Ostersamstag spielt die 1. beim SV Neukirchen 2, Anstoß 15.00 Uhr.

 




 




 

 



 





 


 


 



 


 

 




 




 

 





 


 

 

 

 





 



 




 




 



  

 



Newsletter

Nutzen Sie die Möglichkeit durch unseren Newsletter alle aktuellen Informationen per Email zu erhalten!
top